Ihr Büro ist die Welt
So manch einer wählt die Unterkünfte auf seinen Reisen nach Preisklasse, der Anzahl Sterne oder dem Blick aufs Meer aus – für Lorenz Ramseyer ist der Internetempfang entscheidend. Der IT-Experte misst als Erstes den Empfang und wechselt deshalb auch mal das Hotel. Denn der 43-Jährige reist nicht an exotische Orte, um Urlaub zu machen, sondern um zu arbeiten. Ob Mexiko, die Philippinen oder aktuell die USA: Sein Büro ist die Welt.
Ihr Büro ist die Welt Tagesanzeiger
Arbeiten, wo andere ihre Freizeit verbringen
Aufstehen und sich überlegen, wo man heute seine Arbeit erledigen will. Zuhause in Bern? Oder doch lieber im Museum in Basel oder in einem Restaurant im italienischen Domodossola? Gedanken, die sich Lorenz Ramseyer regelmässig macht, wenn er seiner Haupttätigkeit nachgeht.
Arbeiten, wo andere ihre Freizeit verbringen Substanz
Digitale Nomaden auf hoher See
«Der digitale Nomade erledigt nicht einfach nur seine Arbeit an einem anderen Ort, er entwickelt dabei einen völlig neuen Lebensstil», sagt Lorenz Ramseyer (43), IT-Experte und Gründer des Schweizer Netzwerks «Digitale Nomaden CH» mit über 200 Facebook-Mitgliedern sowie Betreiber von Digitalenomaden.ch.
Digitale Nomaden auf hoher See Migros Magazin
Ihre Heimat heisst WLAN
Der Berner hat das digitale Nomadentum nicht nur erforscht, er zählt sich auch selbst zu dieser Bewegung. Dies seit 2006, einer Zeit, in der noch kaum jemand den Begriff des digitalen Nomaden in den Mund nahm. In den letzten zehn Jahren reiste er um die Welt und betreute seine Kundenprojekte, von Web- und IT-Lösungen bis zu Coaching, von überall her.
Ihre Heimat heisst WLAN BEKB Berner Kantonalbank AG
Lorenz Ramseyer beschäftigt sich seit 2006 intensiv mit dem ortsunabhängigen Arbeiten. 2014 hat er eine Masterarbeit an der FH Ostschweiz zum Thema Digitale Nomaden verfasst. Noch im selben Jahr gründete er die Gruppe "Digitale Nomaden Schweiz", welcher mittlerweile über 350 Mitglieder angehören. Über den Verein #dnch organisiert er regelmässig Mastermind-Meetups mit den Mitgliedern. Als Geschäftsführer von BERGSPITZ media bietet er Beratung und Coaching für ortsunabhängiges Arbeiten an. Presseartikel über ihn sind bereits in diversen CH-Medien erschienen: TagesAnzeigerMigrosMagazinSubstanzBEKB Magazin und Toxic.fm. Es ist ihm wichtig, die Vorteile des ortsunabhängigen Arbeitens immer wieder selber zu erforschen und über seine Erfahrungen mit der Zukunft der Arbeit zu blogen.
Ursprünglich zum Lehrer ausgebildet, hat er einige Jahre Erfahrungen als Klassenlehrer und Schulleiter gesammelt, danach in die IT gewechselt, Weiterbildung zum Informatik Projektleiter und seit vielen Jahren als IT-Consultant teilselbstständig. Im Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation arbeitet er in einem 40% Pensum als Berufsbildner.
Lorenz Ramseyer ist 44 Jahre alt, Vater eines Sohnes und wohnt in Thun.

Ausbildungen:
  • Master of Advanced Studies Fachhochschule Ostschweiz (MAS FHO) in Social Informatics (FH St. Gallen, 2011 – 2014)
  • Diploma of Mass Communication (TAFE WA Perth, 2008)
  • IT-Projektleiter mit eidg. Fachausweis (WISS Bern, 2001)
  • Lehrpatent (Staatliches Seminar Lerbermatt Bern, 1989 – 1994)

BERGSPITZ media

BERGSPITZ media wurde 2009 in Bern (Schweiz) gegründet und bietet Dienstleistungen und Consulting für ortsunabhängiges Arbeiten an.

Copyright © 2007 - 2017 | BERGSPITZ media Lorenz Ramseyer | Blümlisalpstrasse 14b | 3600 Thun | SCHWEIZ | info at bergspitzmedia.ch +41 (0)33 533 33 47 | All Rights Reserved

Search